Rechte Gewalt : Zahl der Delikte gestiegen

Die Zahl der rechten Gewalttaten in Berlin ist in diesem Jahr gestiegen. Die Polizei hat im ersten Halbjahr nach einer vorläufigen Bilanz 40 derartige Delikte registriert.

Berlin - 2005 waren es im ganzen Jahr insgesamt 52. Die Zahlen gehen aus Antworten der Bundesregierung auf Anfragen der Links-Fraktion hervor. In der rechten Szene Berlins ist schon seit langem "eine Zunahme verbaler und körperlicher Militanz gegen politische Gegner" zu beobachten, sagte die Chefin des Berliner Verfassungsschutzes, Claudia Schmid. Nach Ansicht Schmids ist auch nach dem Wahltag nicht zu erwarten, dass die Provokationen nachlassen. (tso/Tsp/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben