Berlin : Rechtsextremismus: Hakenkreuze auf Toilette der Polizeischule

weso

Zwei kleine Hakenkreuze und den Schriftzug "Sieg Heil" entdeckte ein Polizeischüler am Donnerstag auf einer Toilette auf dem Polizeigelände in Ruhleben. Die nur etwa zwei Zentimeter großen Zeichen waren nach Auskunft einer Polizeisprecherin mit Kugelschreiber an die Wand einer Toilettenkabine der Polizeischule gemalt worden.

Der Täter müsse nicht notwendigerweise ein Polizist sein, hieß es dazu. Auf dem Gelände gingen zahlreiche Besucher ein und aus, die auch problemlos die von den Schmierereien betroffene Herren-Toilette aufsuchen könnten. Nach Dienstschluss nutzen beispielsweise mehrere Vereine die Sport- und Übungsstätten der Polizei auf dem weitläufigen Gelände.

0 Kommentare

Neuester Kommentar