Berlin : Reha auf gesundheitsberater-berlin.de

Das Internetportal begleitet die neue Serie mit ergänzenden Informationen

von
Prüfender Blick: Auf dem Portal gesundheitsberater-berlin.de finden die Besucher viele Informationen zu Berliner Kliniken, Ärzten und Pflegeheimen. Foto: Superbild, Montage: Schilling
Prüfender Blick: Auf dem Portal gesundheitsberater-berlin.de finden die Besucher viele Informationen zu Berliner Kliniken, Ärzten...

Crossmedial – das neudeutsche Schlagwort steht für die durchaus sinnvolle wachsende Nähe zwischen den gedruckten Medien und dem Internet. Denn viele weiterführende Informationen zu einem gedruckten Text lassen sich im Netz abrufen, wann immer sie gebraucht werden.

Dieses Prinzip nutzt nun auch der Rehaführer Berlin-Brandenburg. Denn das Internetportal www.gesundheitsberater-berlin.de, auf dem Tagesspiegel und Gesundheitsstadt Berlin bereits die Datenbanken für die Klinik- und die Pflegeheimsuche verfügbar machten, bietet nun auch begleitende Informationen zu der neuen Serie.

Zu jedem Krankheitsbild, dessen Anschlussheilbehandlung wir im Rehaführer vorstellen, finden die Nutzer auf der Internetseite erklärende Texte zu der vorausgehenden Krankenhausbehandlung sowie weitere Informationen, wie anatomische Grafiken, Beratungsadressen und Patientenporträts. Und mehr: Inzwischen sind 120 Klinikbehandlungen von der Redaktion in laienverständlichen Texten aufbereitet, von Alkoholismus über Geburtshilfe und Herzinfarkt bis hin zu Tinnitus und Zehenfehlstellungen. Und diejenigen, die noch das passende Krankenhaus für die stationären Behandlungen suchen, können in der großen Datenbank des Portals nach harten Fakten wie Qualität, Ärzteempfehlungen und Patientenzahlen recherchieren.

Das Glossar des Angebotes, das medizinische Fachbezeichnungen übersetzt und erklärt, wurde um zahlreiche Begriffe aus der Rehabilitation ergänzt, denn gerade dieser Bereich der Gesundheitsversorgung ist mit seinen vielen Spezialfällen, Sonderregeln und Fachbegriffen für den Laien nur schwer durchschaubar.

Und in wenigen Wochen wird die Homepage erneut Zuwachs bekommen: Dann wird das Ärztesuchportal online gehen, zunächst mit den – aktualisierten – Daten unseres „Arztpraxenführers Berlin 2010“. Schon jetzt ist gesundheitsberater-berlin.de damit eines der Internetangebote, das für ein Bundesland die meisten Informationen über die dortigen Gesundheitsdienstleister liefert. Monatlich nutzen im Durchschnitt rund 15 000 Besucher gesundheitsberater-berlin.de – die Mehrheit von ihnen mit Erfolg.

Das zumindest legen die Ergebnisse unserer Nutzerumfrage nahe, die seit über einem Jahr auf dem Portal läuft und an der sich mittlerweile über 1000 Nutzer beteiligt haben. Zwei Drittel von ihnen fanden auf den Seiten die Antworten, die sie suchten. Und im Durchschnitt bewerteten die Befragten die Qualität des Portals mit „gut“. Dass daraus ein „sehr gut“ wird, daran arbeiten wir... Ingo Bach

So kommen Sie auf dem Portal direkt zu den genannten Spezialinfos:

www.gesundheitsberater-berlin.de/kliniken_diagnosen-therapien

www.gesundheitsberater-berlin.de/glossar

www.gesundheitsberater-berlin.de/hospitals

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben