Reinickendorf : Betrunkener rast auf Polizisten zu

Ein 45-jähriger Verkehrssünder hat bei einer Radarkontrolle in Berlin-Reinickendorf beinahe einen Polizisten überfahren.

Berlin - Der Mann fuhr nach Polizeiangaben am Mittwochnachmittag mit seinem Golf mit 86 Stundenkilometern in die Radarfalle an der Rödernallee. Als ein Polizist ihn anhalten wollte, raste der 45-Jährige auf den Beamten zu, der gerade noch zur Seite springen konnte.

Mit Streifenwagen konnte der Verkehrssünder, der zudem alkoholisiert war, nach einer kurzen Verfolgungsjagd in Höhe Alt Wittenau gestellt werden. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar