Reinickendorf : Großeinsatz der Feuerwehr wegen Gasalarm

Eine undichte Gasleitung hat in der Nacht zu Samstag im Märkischen Viertel in Reinickendorf einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst.

von

Eine undichte Gasleitung hat in der Nacht zu Samstag im Märkischen Viertel in Reinickendorf einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Ein Passant bemerkte ausströmendes Gas aus einem Schacht auf einem Gehweg im Dannenwalder Weg / Ecke Tornower Weg und alarmierte um 0.42 Uhr die Feuerwehr, sagte ein Sprecher. Diese rückte daraufhin mit 50 Einsatzkräften und 14 Fahrzeugen aus.

Die Gegend um die Einsatzstelle wurde großräumig abgesperrt. Spezialisten der Gasag dichteten anschließend die Gasleitung ab. Um kurz vor fünf Uhr morgens war die Situation unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben