Berlin : Rendezvous mit Schwein und Kuh Tipp: der Erlebnisbauernhof

-

Mancher rümpft die Nase. „Hier riecht es ganz schön streng.“ Aber die meisten stört das überhaupt nicht auf dem ErlebnisBauernhof in Halle 3.2 auf der Grünen Woche. Besonders die Jüngsten wollen nicht mehr weg von den flauschigen Küken, rosa Ferkeln und den Kälbern in einem Stall, der auch irgendwo in Brandenburg oder Mecklenburg-Vorpommern stehen könnte. Die Küken sitzen in einem verglasten Gehäuse, damit nicht zu viele Kinderhände sie in Bedrängnis bringen – die Ferkel und Rinder aber darf jeder mal streicheln. Und ab und zu brummt auch der Melkapparat. Schließlich sollen die Jungen und Mädchen aus der Großstadt erleben, woher die Milch für ihre Cornflakes kommt.

Die Messe ist noch bis zum 25. Januar täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Eltern und Kinder zahlen am „Familientag“, dem 23. Januar, nur 9 Euro Eintritt pro Person. cs

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben