Berlin : Rente wird pünktlich zum Monats-Ersten überwiesen

wie

Die Rentenauszahlungen der Landesversicherungsanstalt für Angestellte (LVA) werden ab sofort pünktlich am ersten Kalendertag jeden Monats auf den Konten ihrer Empfänger verbucht. Rentenberechtigte hatten sich in den vergangenen Tagen wiederholt über angeblich verspätete Überweisungen ihrer Bezüge beklagt. Tatsächlich habe sich das Überweisungsverfahren geändert, wie der Sprecher der Berliner LVA, Bernd Neumann, am Montag gegenüber dem Tagesspiegel erklärte. Nach der bisherigen Praxis seien die Renten den Empfängern allerdings schon einige Tage vor ihrem Fälligkeitstermin gutgeschrieben worden. Neumann erklärte dies mit "technischen Problemen der Banken", die inzwischen gelöst seien.

In Zukunft sei deshalb gewährleistet, dass Rentenempfänger ihr Geld am Monatsersten auf ihren Konten hätten. Mit der pünktlichen Überweisung müsse die LVA jetzt zudem nicht länger Zinsverluste durch verfrühte Zahlungen in Kauf nehmen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben