Berlin : Rentnerin wehrte sich mit Gehstock gegen Räuber

weso

Mit ihrem Gehstock setzte sich eine 81 Jahre alte Frau gegen einen Räuber zur Wehr, der ihr am Mittwochabend im Flur eines Hauses an der Karl-Marx-Allee die Handtasche geraubt hatte. Die Rentnerin erreichte den fliehenden Mann, als dieser nicht sofort die Haustür aufbekam und versetzte ihm mehrere Hiebe mit dem Stock auf Kopf und Schulter. Dennoch gelang dem etwa 25 bis 30 Jahre alten Täter mit seiner Beute die Flucht auf einem Fahrrad in Richtung Palisadenstraße.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben