Berlin : Rettungswagen und Streife im Einsatz verunglückt

cs

Friedrichshain / Lichtenberg. Ein Rettungswagen und eine Streife der Polizei sind am Donnerstagabend bei Fahrten mit Blaulicht und Martinshorn verunglückt. Das Einsatzfahrzeug des Roten Kreuzes fuhr gegen 18.35 Uhr bei roter Ampel über die Kreuzung Frankfurter Allee / Jungstraße und wurde vom Pkw eines 30-Jährigen gerammt, der aus der Jungstraße einbog. Beide Fahrer erlitten leichte Verletzungen. Die Streife der Polizei geriet gegen 17.10 Uhr in einer Linkskurve der Möllendorffstraße gegen die Bordsteinkante und kippte um. Die Beamten blieben unverletzt.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar