Berlin : Revue sucht Zeitzeugen

Tränenpalast inszeniert sich selbst

-

Der „Tränenpalast“ sucht für eine geplante Theaterproduktion lustige, traurige und skurrile Erlebnisse aus der Geschichte der ehemaligen Kontrollhalle am Grenzbahnhof Friedrichstraße. Zeitzeugen von beiden Seiten der Mauer, die ihre persönliche Geschichte erzählen möchten, melden sich bitte unter der Rufnummer 20610013. Die Revue soll im kommenden Herbst aufgeführt werden. lvt

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar