Berlin : Rheinsberg-Benefiz

-

Der Berliner Mister Mercedes, Walter Müller , rief am Donnerstagabend zum dritten Mal zur Benefizgala für die Kammeroper Schloss Rheinsberg in die MercedesEventwelt am Salzufer, während Rheinsberg-Intendant Siegfried Matthus mit zehn Sängern und der Staatskapelle Berlin die kultivierten Klänge besorgte. Ganz oben auf der Gästeliste: Bundesfinanzminister Hans Eichel sowie die Schirmherrin des Abends, Christina Rau . Außerdem dabei: die Botschafter von Liechtenstein, Josef Wolf , und Sri Lanka, Christopher Daneshan Cassie Chetty . Ihr israelischer Kollege, Shimon Stein , war zwischen seinen kolossalen Bodyguards nur zu erahnen. Beim anschließenden Empfang stahl ein Schlachtross der Berliner CDU allen politischen Gästen die Schau. Nein, der CDU-Landes-Parteichef Christoph Stölzl stand im Getümmel eher im Abseits. Die versammelten Regierungsmitglieder um Schulsenator Klaus Böger , Innenressortchef Ehrhart Körting und Berlins oberster Juristin Karin Schubert scharten sich um: Eberhard Diepgen . Der ehemalige Regierende Bürgermeister war mittenmang, eigentlich, weil er seine Frau suchen kam. Doch an Mini-Currywurst und Mini-Bulette konnte er ebenso wenig vorübergehen, wie Berlins ADAC-Chef Wolf Wegener , Lore Maria Peschel-Gutzeit und SFB-Intendant Horst Schättle . Und Spitzenpromi Hans Eichel? Suchte die Nähe der Kultur und ward nicht mehr gesehen. hre

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben