Berlin : Richtigstellung

-

Im Zusammenhang mit unserer Berichterstattung vom 12. Februar über die IchAG- Pläne des BVG-Vorstands weisen wir darauf hin, dass die im Foto abgebildete Person nicht mehr bei dem Verkehrsunternehmen beschäftigt ist. Für die Gründung einer so genannten Ich-AG kommt der frühere Mitarbeiter deshalb nicht in Frage. Die Red.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben