Berlin : Rihanna tanzt im Europacenter

Hoch überm Breitscheidplatz hatte Sängerin Rihanna, 22, einen wunderbaren Ausblick. Nach ihrem Konzert in Friedrichshain am Sonntagabend fuhr sie nach Charlottenburg, wo die „Puro Lounge“ im 20. Stock des Europacenters reserviert war, „für Crew, Freunde und einige Prominente“, wie es später geheimnisvoll hieß. Die Aftershowparty der Black Eyed Peas in zwei Wochen wird weniger privat: Nach ihrem Konzert in der O2-World wird im „Cosmos“ an der Karl-Marx-Allee weitergetanzt. AG

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar