Berlin : RISIKO SPORTHALLEN

BRANDENBURG

Die Schneemassen führten in Frankfurt (Oder) am Mittwoch zur vorsorglichen Schließung der Brandenburghalle. Das Bundesligaspiel des Frankfurter Handballclubs gegen Göppingen musste in eine andere Halle verlegt werden. Zwar lagen die sechs Zentimeter Schnee auf dem Dach noch weit unter dem für die Halle erlaubten Limit von über zehn Zentimetern, dennoch wurde die Sperrung beschlossen, weil das Dach reparaturbedürftig ist. Demnächst beginne ohnehin die Sanierung, hieß es seitens des Betreibers.

BERLIN

In Berlin gab es nach Informationen des Landessportbundes (LSB) bisher keine Meldungen über Probleme mit überlasteten Sporthallendächern. „Uns ist jedenfalls nichts bekannt geworden“, beantworte LSB- Sprecher Dietmar Bothe am Sonnabend Anfragen nach den Folgen der Schneelast für die Berliner Sportstätten. Nach dem Unglück von Bad Reichenhall am 2. Januar 2006 waren auch Berliner Hallen untersucht worden. Ihr Zustand war damals auch Thema im Sportausschuss. Es gab aber keine Beanstandungen. sve

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben