Berlin : Rosen für Clara und Frauenball im Café Rix

Zum Frauentag gibt es jede Menge Veranstaltungen – nicht nur heute

-

Zum 8. März, dem Internationalen Frauentag, gibt es in der Hauptstadt eine Reihe von Veranstaltungen. Die meisten finden am heutigen Montag statt. Um 13 Uhr werden „Rote Rosen für Clara“ im Marzahner ClaraZetkin-Park in der Wiltenberger Straße niedergelegt. Treff ist am Clara-Zetkin-Denkmal nahe Niemegker Straße. Um 18 Uhr findet in der Trinitatiskirche am Karl-August-Platz in Charlottenburg ein Ökumenischer Frauengottesdienst statt. „Es perlt in Neukölln“ heißt es ab 19 Uhr beim „Frauenball“ im Saalbau und Café Rix, Karl-Marx-Straße 141 in Neukölln.

Vormerken kann man sich schon die Frauenmesse am 29. März im Rathaus Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100. Am 31. März gibt es von 19.30 Uhr bis 21 Uhr eine Diskussion mit Seyran Ates zum Thema Kopftuch. Ort: Volkshochschule am Schloss, Spandauer Damm 22 in Charlottenburg. Noch bis 31. März läuft eine Ausstellung über „Berlinerinnen, die Geschichte machten.“ Ort: Rathaus Mitte, Karl-Marx-Allee 31. suz

Infos zu weiteren Veranstaltungen: www.frauenfruehling.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar