Berlin : S-Bahn-Linie1 in Wittenau vier Tage gesperrt

-

Die SBahn-Linie 1 ist vom heutigen Freitag an durchgehend bis Dienstagmorgen, 4 Uhr, zwischen Wilhelmsruh und Wittenau gesperrt. Auf diesem Abschnitt fahren nur Ersatzbusse. Grund für die Vollsperrung ist der Einbau einer Brücke für eine neue Straße. Die Linie S1 fährt zwischen Potsdam und Oranienburg, wird zwischen Bornholmer Straße und Hohen Neuendorf in beiden Fahrtrichtungen allerdings über Pankow umgeleitet. Zusätzliche Züge der S1 verkehren zwischen Potsdam/Zehlendorf und Wilhelmsruh. Außerdem fahren Züge der Linie S1 zwischen Wittenau und Birkenwerder im Abstand von 20 Minuten. Informationen unter Telefon 2974 3333.

Die Brücke soll, als Verlängerung der Straße Am Nordgraben, ein geplantes Industrie- und Freizeitgebiet in Pankow an Reinickendorf anschließen. Umweltschützer und Anlieger haben viele Jahre lang gegen diesen Straßenneubau südlich des Märkischen Viertels protestiert. Zunächst soll die neue Straße als Sackgasse in dem Gewerbegebiet enden, möglicherweise wird sie später zur Uhlandstraße in Rosenthal verlängert und damit zur „Nordtangente“. Ha

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar