Berlin : S-Bahn unterbrochen

-

Von dem Unwetter betroffen waren auch SBahn-Fahrgäste: Ein umgestürzter Baum brachte den Verkehr zwischen den Bahnhöfen Wannsee und Grunewald von 18.30 Uhr bis 19.30 in beiden Richtungen zum Erliegen. Auch auf die Ringbahn zwischen Papestraße und Schöneberg stürzte kurz nach 18 Uhr ein Baum. Hier war jedoch noch ein eingleisiger S-Bahn-Verkehr möglich. Signalstörungen nach Blitzeinschlägen wurden nach Angaben eines Spreches schnell behoben. Auf dem Sterndamm in Schöneweide waren die Tramlinien 27 und 67 für rund 40 Minuten unterbrochen, da ein Ast auf der Oberleitung lag. how

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben