Berlin : S-Bahn-Zugführerin darf nun doch bleiben

-

Die SBahn hat die fristlose Kündigung einer 32-jährigen Zugführerin zurückgenommen. Sie darf aber keine Züge mehr fahren. Die Frau hatte, wie berichtet, dem 19-jährigen Steffen B. das Steuer eines Zuges überlassen. Der Mann hatte sich als Bahn-Mitarbeiter ausgegeben, verfügte aber über keine Berechtigung, Züge zu fahren. Die Polizei hatte den 19-jährigen bei seiner Festnahme angeschossen. Am Donnerstag konnte er erstmals im Krankenhaus vernommen werden. weso

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar