S5, S7, S8, S75 : S-Bahnstörungen im Berliner Berufsverkehr

Eine Signalstörung im Hauptbahnhof führt zu Verspätungen und Ausfällen der S-Bahnlinien 5,7 und 75. Auch die U8 war zeitweise unterbrochen.

Störung bei der S-Bahn: Auf der Strecke der Stadtbahn gab es Verzögerungen und einen Zugausfall.
Störung bei der S-Bahn: Auf der Strecke der Stadtbahn gab es Verzögerungen und einen Zugausfall.Foto: dapd

Wegen einer Signalstörung im Berliner Hauptbahnhof kommt es am Montagmorgen zu Verspätungen und Ausfällen im Berufsverkehr. Betroffen sind die S-Bahnlinien S5, S7 und S75. Das teilte die S-Bahn Berlin im Kurznachrichtendienst Twitter mit. Auch auf der S-Bahnlinie 8 sorgte eine Weichenstörung für eine Unterbrechung zwischen Blankenburg und Schönfließ. Sie ist mittlerweile beendet, der Zugverkehr normalisiert sich zur Zeit wieder.

Probleme auch auf der U8

Die BVG teilte zudem am Morgen mit, dass es auf der U-Bahnlinie 8 wegen eines technischen Problems zu Verspätungen kommt. Am Moritzplatz stand ein Zug in Richtung Hermannstraße. Die Störung ist mittlerweile behoben, die Züge fahren wieder.

Autofahrer müssen in Kreuzberg am Mehringdamm mehr Zeit einplanen. Dort ist am Freitagabend aus bisher ungeklärten Gründen die Fahrbahn abgesenkt. (Tsp)

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

7 Kommentare

Neuester Kommentar