Berlin : Säbel-Angriff nicht beweisbar – 15-Jähriger frei

-

Der 15Jährige, der einen Polizisten mit einem Säbel angegriffen haben soll, ist wieder freigelassen worden. „Die Zeugenaussage des Beamten hat für einen Haftbefehl nicht gereicht“, sagte Justizsprecher Michael Grunwald. Der SEK-Beamte, der mit seinen Kollegen am Mittwoch die Wohnung der libanesischen Familie des 15-Jährigen in Reinickendorf stürmte, habe ausgesagt, dass es eine „kaum wahrnehmbare Körperbewegung mit dem Säbel“ in seine Richtung gegeben habe. Die Polizei hatte zuvor vermeldet, dass der Beamte angegriffen worden sei. SEK-Chef Martin Textor sagte, er verstehe die Entscheidung der Justiz. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben