Säure trat aus : Parkplatz-Sperrung am südlichen Berliner Ring

Der Autobahnparkplatz Am Fichtenplan Süd, gelegen am südlichen Berliner Ring, ist am Sonnabend Vormittag gesperrt worden. Der Grund: Dort musste ausgetretene Schwefelsäure beseitigt werden.

Die Feuerwehr sei am Samstagmorgen darüber informiert worden, dass aus einem Tankauflieger Flüssigkeit austrete, teilte die Polizei in Frankfurt (Oder) mit. Bei einer Überprüfung fand die Polizei heraus, dass es sich um Schwefelsäure handelte. Da das Leck nicht gestopft werden konnte, musste die Chemikalie umgepumpt werden. Eine Gesundheitsgefahr bestand den Angaben zufolge nicht.

dapd

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben