Sammelaktion : Jugendbücher für Schulen gesucht

Viele Schulen können sich nur noch wenige Bücher leisten. Ein Verein hat jetzt eine Sammelaktion ins Leben gerufen. Der Tagesspiegel unterstützt die Aktion.

Beate Brehm
272982_0_679594be.jpg
Im Lesezimmer. Die Bücher in der Grips- Schule sind gefragt. Foto: Kleist-Heinrich

Wenn in der Grips-Grundschule in Tiergarten der Pausengong schlägt, öffnen sich auch die Türen zur Schulbibliothek. Hier stehen Jugendbücher, Sachbücher, sogar eine kleine „Länderbücherei“ wurde angelegt, damit die Kinder sich mit den Kulturen der Mitschüler beschäftigen. Doch die Regale sind oft leer – manche Fächer bestehen nur aus einem Schild. Die Schule kann sich wie viele andere nur wenige Bücher leisten: „Der Etat wird für Schulbücher gebraucht“, sagt Schulleiterin Bianka Fleming. Nur wenn dann noch etwas übrig bleibe, wandere ein neues Buch in die Bibliothek. Dabei habe gerade eine Brennpunktschule wie ihre genügend Bücher bitter nötig. „Viele Schüler hier haben zu Hause kein einziges Buch.“ Vorgelesen werde wenig.

Um Schul- und Kitabibliotheken wieder zu füllen, hat der Verein Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI) jetzt eine Sammelaktion ins Leben gerufen; der Tagesspiegel unterstützt die Aktion. Wer gut erhaltene Kinder- und Jugendbücher hat, kann sie vom 4. bis zum 8. Mai in allen Filialen der Berliner Volksbank abgeben. Lehrer und Erzieher werden die Bücher dann abholen.

Schulleiterin Fleming sagt, dass die Gripsschule ganz unterschiedliche Bücher benötige: Von Kinder- und Jugendliteratur über kindgerechte Sachbücher bis hin zu Bildbänden. „Ich hoffe, dass die Regale hier bald voll sind.“ Die Nachfrage bei den Schülern scheint vorhanden. Fünftklässlerin Lea ist häufig in der Bibliothek: „Oft sind alle Plätze besetzt“, sagt sie. Krimis und Lektüre für ein Referat habe sie sich ausgeliehen. „Mehr Bücher von den drei Fragezeichen wären aber gut.“ Beate Brehm

Info-Telefon: 72 61 08 56; mehr Details im Internet: www.vbki.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben