Berlin : Sarrazins verlängerter Arm

-

Bild  hätte das auf der Titelseite gebracht. Ran an die Lehrerprivilegien! Wir wissen doch längst , dass diese Berufsgruppe notorisch überbezahlt ist, Halbtagsjobs und zu viel Ferien hat. Daher ist es nur folgerichtig, wenn der Tagesspiegel sich als verlängerter Arm des Herrn Sarrazin profiliert, der, erklärtermaßen in Richtung Lehrer gezielt, sich erlaubt, seine Maxime für die Zukunft „Mehr Leistung bei weniger Gehalt“ lauthals zu verkünden. Darauf haben wir gewartet. Tagesspiegel spricht aus, was alle denken.  Überfälliger Artikel. Danke, Tagesspiegel!Wolfgang Neumann, 10961 Berlin  

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar