Ein Tag für deine Stadt : Aktionen in Friedrichshain-Kreuzberg

Im Bezirk mit der jüngsten Bevölkerung gibt es viel zu tun. Hier finden Sie die richtige Aktion für Ihren Kiez in Friedrichshain-Kreuzberg.

Das Projekt Unser Görli kümmert sich darum, Bürgerinteressen in die Gestaltung des Görlitzer Parks einzubeziehen. Am Aktionstag gibt es einen sogenannten Trashmob im Park. Freiwillige sammeln Kronkorken und bilden damit am Pamukkale-Brunnen ein Mosaik. Erfahren Sie hier mehr zu dieser Aktion.

Zusammen mit dem Platzgärtner haben Anwohner gemeinsam am Mehringplatz mehrere Beete bepflanzt, um den Platz schöner zu machen. Am Aktionstag pflegen sie gemeinsam die Grünanlagen. Helfer sind willkommen!

Am "Saubere Sache"-Aktionstag wird der Grünstreifen zwischen Böcklerpark und Wassertorplatz in Friedrichshain-Kreuzberg gesäubert. Wer helfen möchte, kann sich ab 16 Uhr auch auf ein Picknick freuen. Mehr Informationen zu der Aktion finden Sie hier.

In den Prinzessinnengärten gibt es mehr als genug zu tun. Daher gibt es hier sogar an zwei verschiedenen Tagen Pflanzaktionen. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

In der Kreuzberger Reichenberger Straße gestalten die Macher von Die politische Baumscheibe die Grünfläche rund um Bäume. Am Aktionstag des Tagesspiegels werden die Beete auf Vordermann gebracht und neue Pflanzen gesetzt. Helfer sind willkommen! Mehr Informationen zu der Aktion finden Sie hier.

Als Ratten verkleidet macht eine Truppe Aktivisten Wochenendgriller auf ihre dreckigen Hinterlassenschaften aufmerksam. Am Aktionstag des Tagesspiegels tritt die Gruppe Die Ratten kommen im Görlitzer Park auf. Mehr Informationen zu der Aktion finden Sie hier.

Auf dem Petersburger Platz in Friedrichshain entfernt die Initiative Stadt & Hund mit der Evangelischen Grundschule und freiwilligen Helfern Hundehaufen. Es wird ein Beutelspender aufgestellt, damit solche Aktionen in Zukunft nicht mehr nötig sind. Mehr Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier.

Jürgen Büsselberg entfernt in der Oranienstraße alte Plakate von Laternen und Ampelmasten. Für "Saubere Sache" lädt er Freiwillige ein, ihm dabei zu helfen. Achtung! Die Aktion findet schon am 13. September statt. Mehr Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier.

Die Fahrradwerkstatt des "Agens e.V." in Kreuzberg möbelt Schrottfahrräder auf. Am Aktionstag des Tagesspiegels sammeln sie vergessene Fahrradwracks auf den Straßen ein. Am 15. September werden von 10 bis 14 Uhr werden Schrotträder eingesammelt. Teffpunkt für freiwillige Helfer ist in der Wiener Straße 10. Mehr Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier.

Die Degewo folgt ihrem Leitbild, Verantwortung in der Stadt zu übernehmen, und veranstaltet für "Saubere Sache" einen Großputz am Mariannenplatz. Für Kinder gibt es ein Bastelprogramm zur Wiederverwertung von vermeintlichem Müll. Am 15. September machen Degewo- Mieter von 11 bis 13 Uhr am Mariannenplatz und den Grünflächen rundherum sauber. Helfer sind willkommen. Mehr Informationen finden Sie hier.