Ein Tag für deine Stadt : Aktionen in Neukölln

Für Neukölln ein zartes Pflänzchen hier, ein bisschen Reinemachen dort. Das sind die Aktionen, mit denen Neuköllner Bürger ihren Kiez schöner machen.

Der Verein Buckower Dorfteich kümmert sich einmal im Monat um das Erscheinungsbild des Buckower Dorfteichs. Am Aktionstag des Tagesspiegels wird wieder aufgeräumt, Leergut gesammelt und Unkraut gejätet - gerne auch mit tatkräftiger Unterstützung.

Schüler des Albert-Schweitzer-Gymnasiums haben bereits ein kleines Beet auf dem Vorplatz gepflegt. Zur Aktion des Tagesspiegels nehmen sie sich wieder den Albert-Schweitzer-Platz vor und räumen dort auf. Helfer sind willkommen! Hier können Sie mehr über die Aktion erfahren.

Der Verein Pro Schillerkiez veranstaltet schon seit Jahren Reinigungsaktionen im Schillerkiez. Am Aktionstag des Tagesspiegels wird die Okerstraße gereinigt. Helfer sind willkommen! Erfahren Sie hier mehr über die Aktion.

Irmelah Mensah-Schramm ist seit 24 Jahren gegen Nazischmierereien und -aufkleber unterwegs. Am Aktionstag des Tagesspiegels nimmt sie sich Rudow vor. Helfer sind herzlich willkommen! Nähere Informationen zu der Aktion finden Sie hier.

Anwohner pflegen zwischen Lohmühlenbrücke und Uferweg eine Blumenwiese. Wer helfen möchte erfährt hier mehr über die Aktion.

Schon seit Jahren wird im Körnerkiez ein regelmäßiger Kiezputz veranstaltet. Zum Aktionstag des Tagesspiegels wird wieder aufgeräumt, außerdem wird der Emser Platz mit ein bisschen Grün verschönert. Helfer sind willkommen! Mehr Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier.

Beim Rixdorfer Murmelball geschieht eins nach dem anderen: Zuerst wird gemeinsam der "Freundschaftsplatz" geputzt, dann wird Backgammon, Schach, Boule und Tischtennis gespielt. Es gibt eine Tauschaktion und Musik. Mehr Informationen zur Aktion finden Sie hier.

1 Kommentar

Neuester Kommentar