Aktionstag Saubere Sache in Pankow : "Ich reiße sie alle raus!"

Der Aktionstag Saubere Sache läuft schon seit dem gestrigen Freitag. Lesen Sie hier, wie die Bürger Pankows ihren Bezirk aufräumen.

von und Milena Menzemer,Karim El-Helaifi
Jeden dritten Samstag im Monat treffen sich die Anwohner und pflegen den Arnswalder Platz.
Jeden dritten Samstag im Monat treffen sich die Anwohner und pflegen den Arnswalder Platz.Foto: Luisa Hommerich

Philippe, 10, kann vom Brennnesselrupfen nicht genug bekommen. Zum sechsten Mal ist er nun schon bei einer Aktion der „Gärtnerinitiative Arnswalder Platz“ dabei, die den Platz um den roten Stierbrunnen seit zwei Jahren pflegt. 2012 ärgerte sich Anwohner Carsten Meyer darüber, dass der Platz nach der Sanierung so schnell wieder verfiel. Seitdem jäten die Freiwilligen jeden dritten Samstag im Monat Unkraut, pflanzen Rosen und lesen Müll auf. Viele sind so motiviert wie Philippe. Der stürzt sich gleich ins Brennnessel-Gestrüpp: „Ich reiße sie alle raus!“, ruft er – und streift sich noch schnell Handschuhe über.

Berlin putzt sich heraus: "Saubere Sache" 2014
Ende der Putzaktion im Körner-Kiez: Lesen Sie hier den ganzen Text.Weitere Bilder anzeigen
1 von 156Foto: Claus-Dieter Steyer
12.09.2014 12:41Ende der Putzaktion im Körner-Kiez: Lesen Sie hier den ganzen Text.

0 Kommentare

Neuester Kommentar