Ein Tag für deine Stadt : Aktionen in Treptow-Köpenick

Auch im flächenmäßig größten Bezirk Berlins, der gleichzeitig die niedrigste Bevölkerungsdichte der Stadt aufweist, kann viel getan werden. Diese Aktionen nehmen sich die Bewohner Treptow-Köpenicks vor.

Mit der Initiative Uffmucken befreiten bereits Dutzende Helfer die Gegend rund um den S-Bahnhof Schöneweide mit Spachtel und Drahtbürste von Nazischmierereien. Für den Aktionstag werden weitere Uffmucken-Helfer gesucht. Weitere Informationen zu der Veranstaltung erhalten Sie hier.

Am Sportdenkmalplatz in Grünau setzt sich der Verein Zukunft in Grünau für eine Verschönerung ein. Am Aktionstag des Tagesspiegels sollen rund um den Platz Bänke erneuert, Wege befestigt und Unkraut beseitigt werden. Helfer sind herzlich willkommen - alle wichtigen Informationen gibt es hier.

0 Kommentare

Neuester Kommentar