Saudische Kulturwoche im Sony-Center : Vorträge, Filme und ein Kinderprogramm

Die Saudische Kulturwoche wird vom 24. bis zum 28. September für die Öffentlichkeit vom saudischen Ministerium für Kultur und der Botschaft des Königreichs Saudi-Arabien im Sony-Center veranstaltet. Neben Folklore-Darbietungen gibt es ein Film- und Vortragsprogramm. Alles weitere lesen Sie hier.

von
Die Schriftstellerin Raja Alem spricht am 24. September um 17 Uhr über ihr Buch "Das Halsband der Tauben", das im vergangenen Jahr auf Deutsch erschienen ist.
Die Schriftstellerin Raja Alem spricht am 24. September um 17 Uhr über ihr Buch "Das Halsband der Tauben", das im vergangenen Jahr...Foto: Unionsverlag

Die Saudische Kulturwoche findet für die Öffentlichkeit vom 24. bis 28. September im Sony-Center am Potsdamer Platz in einem nachgebauten saudischen Dorf statt, das Vortragsprogramm im Mariott Hotel sowie die saudische Filmreihe im CineStar Kino 2 – Sony Center. Die kostenlosen Tickets erhält man, solange der Vorrat reicht, im Kino.
MITTWOCH, 24. September 10 bis 20 Uhr
14 Uhr: Puppentheater „Das arabische Kamel“
15 bis 20 Uhr: Kinderprogramm.
16.30 Uhr und 18 Uhr: Märchenerzähler
VORTRÄGE im Saal Berlin 2 des Marriott Hotels:
17 Uhr: Raja Alem, Schriftstellerin, im Gespräch mit der Literaturkritikerin Claudia Kramatschek über ihr Buch „Das Halsband der Tauben“ (auf Englisch).
18 Uhr: „Julius Euting und seine Arabienreise“ (mit Power Point Präsentation), Dr. Hubert Lang, Botschafter a.D.
19 Uhr: „Die Arabische Halbinsel als Bestandteil von Kommunikationsnetzwerken – Archäologische und historische Perspektiven (mit Power Point Präsentation), Dr. phil. Arnulf Hausleiter, Priv. Doz., Deutsches Archäologisches Institut Berlin

Ausgrabungen in der Oase Tayma. Kopf einer monumentalen Herrscherstatue aus der Zeit der Dynastie von Lihyan. Dr. Arnulf Hausleiter vom DAI hält dazu am 24.- September um 19 Uhr einen Vortrag.
Ausgrabungen in der Oase Tayma. Kopf einer monumentalen Herrscherstatue aus der Zeit der Dynastie von Lihyan. Dr. Arnulf...Foto: DAI Orientabteilung, M. Cusin



SAUDISCHE FILMREIHE im CineStar Kino 2 – Sony Center
20 Uhr: „Das Mädchen Wadjda“ von Haifaa Al-Mansour, Deutschland/Saudi-Arabien 2012 (Original mit Unter- titeln, 97 Minuten)

DONNERSTAG, 25. September 10 bis 20 Uhr
14 Uhr: Puppentheater „Das arabische Kamel“
15 bis 20 Uhr: Kinderprogramm – Ton- und Keramikworkshop

VORTRÄGE im Saal Berlin 2 des Marriott Hotels:
17 Uhr: Dr. Badreya El-Beshr, Schriftstellerin, im Gespräch mit dem Schriftsteller Hans Christoph Buch über ihr Buch „Der Duft von Kaffee und Kardamom“ (auf Deutsch und Arabisch, deutsche Simultandolmetschung: Osama Amin und Ghazi Twal)

Die Schriftstellerin Badreya Al-Beshr diskutiert am 25. September um 17 Uhr mit Hans Christoph Buch über ihren Roman "Der Duft von Kaffee und Kardamom".
Die Schriftstellerin Badreya Al-Beshr diskutiert am 25. September um 17 Uhr mit Hans Christoph Buch über ihren Roman "Der Duft von...Foto: Alawi Verlag


18 Uhr: Vortragsabend zum Unesco Weltkulturerbe Dschidda. Moderation: Dr. Uwe Schmelter, Koordinator beim Arbeitsstab Saudische Kulturwoche Berlin 2014
18 Uhr: Die historische Bedeutung Dschiddas (mit Power Point Präsentation), Prof. Dr. Ulrike Freitag, Leiterin des Zentrums Moderner Orient, Berlin
18 Uhr 45: „Die Altstadt von Dschidda heute“ (mit Power Point Präsentation), Barbara Schumacher, Journalistin/ Fotografin.
19 Uhr 30: „Architectural and Urban Distinctions of Historic Djidda“ (auf Englisch mit Power Point Präsentation), Prof. Dr. Hisham Mortada, Architekt, König Abdul Aziz Universität, Dschidda

SAUDISCHE FILMREIHE im CineStar Kino 2 – Sony Center
20 Uhr: „Arabia 3D“, Dokumentarfilm, Saudi Arabien 2011 (Khalid Zainal Alireza), 40 Minuten (englischsprachige Version)
„Ships of the Desert“/ „Wüstenschiffe“. Dokumentarfilm von Georg Misch, Österreich, 2012, 50 Minuten (deutsche Version).

FREITAG, 26. September 10 bis 20 Uhr
14 Uhr: Puppentheater „Das arabische Kamel“
15 bis 20 Uhr: Kinderprogramm – Ton- und Keramikworkshop

VORTRÄGE im Zürich Saal des Marriott Hotels:
17 Uhr: Gespräch mit der Literatur-Übersetzerin Leila Chammaa über ihr Buch „The Asperger Child“. (deutsch/arabisch mit deutscher Simultandolmetschung durch Osama Amin und Ghazi Twal).
18 Uhr: Verständigung, Kommunikation, Missverständnisse – Europäische Reisende auf der Arabischen Halbinsel im 19. Jahrhundert (mit Power Point Präsentation), Konstantin Klein, M.A., Universität Bamberg
19 Uhr: „Kreativität als Potenzial – Neue Impulse in der Kulturlandschaft Saudi-Arabiens“ (Power Point Präsentation), Christian Strob, M.A., Robert Bosch Stiftung

SAUDISCHE FILMREIHE im CineStar Kino 2 – Sony Center
20 Uhr: „Gesichter Saudi-Arabiens. Ein Land im Wandel“ Dokumentar-Reportage von Wolfgang Herles/Felicitas Twickel, Deutschland ZDF 2011, 30 Minuten
„Gärten für 1001 Nacht“/ „Grünes für die Wüste“ Dokumentar-Reportagen über den deutschen Landschafts- und Gartenarchitekten Richard Boedeker von Louis Saul, Deutschl./SWR 2007, 60 Min.

SAMSTAG, 27. September 10 bis 20 Uhr
14 Uhr: Puppentheater „Das Arabische Kamel“
15 bis 20 Uhr: Kinderprogramm – Entdeckungsreise zu Essen und Gewürzen
VORTRÄGE im Saal Berlin 2 des Marriott Hotels:
17 Uhr: „Die Bedeutung der Saudischen Botschaften und Kulturbüros für die Präsentation saudischer Kultur im Ausland und die internationale kulturelle Zusammenarbeit Saudi-Arabiens“, Abdullah Alnasser, Schriftsteller, Mitglied des Shura- Rates, Riad (auf Arabisch, deutsche Simultandolmetschung: Osama Amin und Ghazi Twal) Moderation des Vortrags: Dr. Uwe Schmelter, Koordinator beim Arbeitsstab „Saudische Kulturwoche Berlin 2014“
18 bis 20 Uhr: Junges Forum
Diskussion von deutschen und saudischen Studierenden über Lebensentwürfe und Zukunftsperspektiven, Moderatorin: Frau Dr. med Naifah M.Hamoudah Al-Shaalan, Hannover.

SAUDISCHE FILMREIHE im CineStar Kino 2 – Sony Center 20 Uhr:
„Das Mädchen Wadjda“ von Haifaa Al-Mansour, Deutschland/ Saudi- Arabien 2012, 97 Minuten (O.m.U.).

SONNTAG, 28. September 10 bis 20 Uhr
14 Uhr: Puppentheater „Das arabische Kamel“
15 bis 20 Uhr: Kinderprogramm – Entdeckungsreise zu Essen und Gewürzen

SAUDISCHE FILMREIHE im CineStar Kino 2 – Sony Center
20 Uhr: „Black Gold“/ „Der Tag des Falken“. Spielfilm von Jean-Jacques Annaud, GB 2011/ D 2012, 130 Minuten (O.m.U.)
„From the Founding of the State to Modern Age“. Dokumentarfilm über Saudi-Arabien, 23 Minuten

Weitere Informationen im Internet: www.saudischekulturwoche.de

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar