SCHALE STATT POLSTER : Harte U-Bahn-Sitze

Ob es zum Komfort gehört, die gepolsterten Sitze durch Kunststoffschalen zu ersetzen, will Senatorin Junge-Reyer die Fahrgäste entscheiden lassen. „Aufgrund des großen Erfolges“ beim ersten Versuch will die BVG in insgesamt 20 U-Bahn-Wagen solche Kunststoffschalensitze einbauen. Zwölf sind bereits umgebaut und fahren meist auf den Linien U 6 (Alt-Tegel – Alt-Mariendorf) und U 7 (Rathaus Spandau – Rudow). Die Kunststoffsitze seien hygienischer und zögen Vandalen nicht so an. kt

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben