Berlin : Schatz wird verdienter Neuköllner

Themen – Trends – Termine

-

Autogramme im KaDeWe. „Der fremde Gast“ heißt das neue und zugleich neunte Buch der Münchener Autorin Charlotte Link. Am morgigen Freitag signiert sie es von 16 bis 17 Uhr in der

KaDeWe-Buchabteilung. Einen Tag später gibt sich die Entertainerin Gayle Tufts am Wittenbergplatz die Ehre. Vor der Rolltreppe in der 3. Etage des KaDeWe nimmt die amerikanische Wahl-Berlinerin am 10. Dezember von 16 bis 17 Uhr an der Unicef-Weihnachtskarten-Verkaufsaktion teil. hema

* * *

Debüt mit Mahlers Dritter. Mit der 3. Symphonie von Gustav Mahler gibt am 11. und 12. Dezember jeweils um 20 Uhr der junge englische Dirigent Mark Wigglesworth in der Philharmonie sein Debüt im Deutschen Sinfonieorchester. Karten unter 2029 8711. hema

* * *

Bambini-Turnier. Auf der Eisbahn am Bebelplatz in Mitte stellt am 10.Dezember um 15 Uhr der Eishockey-Nachwuchs der Berliner Eisbären beim Bambini-Turnier sein Können unter Beweis. Alle anderen können hier übrigens täglich von 11 bis 22 Uhr laufen. hema

* * *

Für Stimme und Harfe. Ein „Konzert zum Advent für Stimme und Harfe“ findet am 11. Dezember um 15 Uhr 30 in der Französischen Friedrichstadtkirche am Gendarmenmarkt statt. Die Mezzosopranistin Robin Lyn Gooch aus den USA und der Berliner Harfenist Thomas Siener präsentieren europäische Advents- und Weihnachtslieder und Spirituals. Karten im Vorverkauf in der Kirche und an der Abendkasse sowie unter der Rufnummer: 30878 5685. hema

Schloss Britz ist am Sonnabend der würdige Rahmen für die Verleihung der Neuköllner Ehrennadel – der höchsten Auszeichnung des Bezirkes für verdiente Bürger. Unter denen, die dort um 19 Uhr von Bezirksbürgermeister Heinz Buschkowsky ausgezeichnet werden, ist auch der Schauspieler Hans-Jürgen Schatz. Nicht für seine Beliebtheit in Film und Fernsehen und am Theater wird der Berliner in Neukölln geehrt, sondern für sein unermüdliches Engagement für die bekannteste Kultureinrichtung des Bezirks – für Schloss Britz. Wie oft Schatz dort schon in Benefizveranstaltungen aufgetreten ist, weiß das Gründungsmitglied der „Freunde und Förderer Schloss Britz e.V.“ sicher selbst nicht mehr. hema

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben