Berlin : Schloss Charlottenburg: Kunstgewerbeschau: "Herrliche Künste und Manufacturen"

Dem Kunsthandwerk in Brandenburg-Preußen ist die Ausstellung "Herrliche Künste und Manufacturen" gewidmet, die ergänzend zur historischen Landesausstellung zum Preußenjahr am Sonntag im Schloss Charlottenburg eröffnet wird. Zu sehen sind Fayencen, Glas und Tapisserien aus der Zeit zwischen 1680 und 1720. Damit wird die Geschichte dreier "blühender Manufakturzweige" nachgezeichnet. Die Ausstellung vereint 220 Exponate von 38 Leihgebern aus dem In- und Ausland. Einige Stücke sind erstmals in Deutschland zu sehen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben