Berlin : Schmalspurfahrt am Alex

Tunnel wird saniert, Verkehr gerät ins Stocken

-

Seit Montag wird der Tunnel am Alex für die Sanierung vorbereitet, am Donnerstag beginnen die Arbeiten. Dann müssen Autofahrer bis Mitte Oktober auf schmaleren Spuren durch den Tunnel fahren; oberirdisch wird pro Fahrtrichtung eine Spur gesperrt. Dafür darf man mit dem Auto auch die Busspur nutzen. Mit dem zweiten Bauabschnitt, der vom 13. Oktober bis zum 22. Mai 2004 dauern soll, wird die Tunnelröhre in Richtung Rotes Rathaus gesperrt. Eine Fahrspur bleibt aber erhalten – sie wird über die Gegenfahrbahn geführt. Im dritten Bauabschnitt wird es umgekehrt sein. Der ADAC rechnet erst ab Oktober mit erheblichen Staus durch die Bauarbeiten und rät, die Innenstadt über die Warschauer, Danziger oder Torstraße zu umfahren. weso

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben