Berlin : Schmorende Kabel in einem Zug der S-Bahn

-

Rauch am letzten Wagen einer S-Bahn hat am Sonntag zu einem Einsatz der Feuerwehr im Bahnhof Köpenick geführt. Betroffen war ein Zug der Baureihe 480, bei der es bereits mehrere Brände gegeben hat. Zuletzt war im August 2004 im Anhalter Bahnhof ein Wagen ausgebrannt. Dieses Mal schmorten in einem so genannten Antriebscontainer unter dem Fahrzeug die Kabel. Der Triebwagenführer hatte die Fahrgäste aussteigen lassen und war in die Abstellanlage gefahren.kt

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben