Berlin : Schmuck und Porzellan für 130 000 Mark gestohlen

weso

Schmuck und KPM-Porzellan im Wert von rund 130 000 Mark fiel Einbrechern in einer Dahlemer Villa in die Hände. Die Tat ereignete sich bereits Mitte Oktober. Bei dem Porzellan handelt es sich um ein Service "Rocaille" mit sechs Esstellern und einer Sauciere sowie ein Service "Neu Osier" mit zwölf Tellern, zwei Ragoutschüsseln mit Deckeln sowie zwei Beilagentellern. Die Polizei sucht Zeugen, denen Porzellan oder Schmuck zum Kauf, Pfandleihe oder Umarbeitung angeboten wurde.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar