Berlin : „Schnauze voll“: Krach bei den Piraten

Der Chef der Piratenpartei, Sebastian Nerz, hat in einer Mail an den Vorsitzenden der Piratenfraktion im Abgeordnetenhaus, Andreas Baum, scharfe Kritik geübt. „Ich habe die Schnauze voll... Weitere Ausfälle werde ich NICHT tolerieren“, heißt es in dem Schreiben, das für eine parteiinterne Debatte sorgte. Bisher war allerdings der Wortlaut der Mail nicht bekannt. Dem Tagesspiegel liegt dieser nun vor. Der Streit drehte sich um den Vorwurf Nerz’, manche Abgeordnete würden sich an Mobbing beteiligen – und die Forderung, Baum solle dem ein Ende machen. Baum wiederum verwahrte sich öffentlich gegen das Ansinnen, er als Fraktionschef habe die Abgeordneten zu disziplinieren. Mittlerweile haben die beiden ein klärendes Gespräch vereinbart. kch

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar