Berlin : Schöne Augen machen

-

Sie ist sehr hübsch“, urteilte der chinesische Tierarzt Peng Zhen Xin (Foto) – das passt, denn Yan Yan heißt „die Schöne“ auf Chinesisch. Mit seinem Kollegen Zhang Gui Quan vom Pandaforschungsinstitut in Wolong ist er für eine Woche in Berlin, um mit Ärzten des Zoos über die Befruchtung der 19jährigen Bärin Yan Yan zu reden. Der versprochene Samencocktail aus China wird wohl nicht rechtzeitig zur Brunftzeit ankommen. Tierarzt Andreas Ochs vertraut weiter auf Bär Bao Bao. Der interessiert sich zwar nicht für seine schöne Artgenossin, aber sein Samen ist völlig in Ordnung. cof/Foto: ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben