Update

Schöneberg : Messerattacke auf Ex-Partnerin: Täter stellt sich

Nur einen Tag nach dem tödlichen Familiendrama in Wedding ist eine 21-jährige Bäckereiangestellte am Freitag in Schöneberg mit einem Messer schwer verletzt worden. Der Täter stellte sich später der Polizei.

von

Nach einem Streit in dem Bäckereigeschäft in der Barbarossastraße in Schöneberg stach der 25-jährige Mann, nach Auskunft der Polizei offenbar ein früherer Lebensgefährte des Opfers, auf die Verkäuferin ein. Kollegen der Frau alarmierten die Polizei gegen 12:10 Uhr. Die Frau ist US-Amerikanerin, die Nationalität des Mannes sei bisher ungeklärt, sagte eine Polizeisprecherin. Der Täter flüchtete zunächst, stellte sich dann aber am Freitagabend gegen 22:30 Uhr selbst auf einer Polizeiwache in der Neuköllner Sonnenallee. Die Frau wurde mit Schnitt- und Stichverletzungen am Kopf, an der Hand und am Bein ins Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr besteht nicht. (Tsp)

 

 

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

Autor

33 Kommentare

Neuester Kommentar