Schöneberg : Passanten retten Mieter vor Feuer

Passanten haben am Dienstagnachmittag einen 64-Jährigen durch das Fenster aus einem brennenden Haus in der Gleditschstraße gerettet.

von

Anwohner hatten um 14 Uhr 20 die Feuerwehr alarmiert, als sie die Rauchschwaden aus einer Hochparterrewohnung emporsteigen sahen. Der 64-Jährige wurde schwer verletzt, ein 51-jähriger Mieter erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar