Schöneberg und Wilmersdorf : Rund 95.000 Haushalte ohne Strom

Wegen eines Brandes in einem Umspannwerk fiel in Schöneberg und Wilmersdorf in 95.000 Haushalten der Strom aus

Ein Löschzug der Feuerwehr (Symbolbild).
Ein Löschzug der Feuerwehr (Symbolbild).Foto: Thilo Rückeis

In rund 95.000 Haushalten vor allem in Schöneberg und Wilmersdorf ist am Mittwochmittag der Strom ausgefallen. Wie ein Vattenfall-Sprecher sagte, hatte im Kabelkeller im Umspannwerk Mitte in der Potsdamer Straße ein Kurzschluss einen Brand ausgelöst. Die Feuerwehr hatte das Feuer schnell unter Kontrolle. Der Strom war deswegen zwischen 13.07 und 13.24 Uhr weg. Betroffen war auch das Rathaus Schöneberg. Tsp

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

3 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben