Schönhauser Allee : Homosexuelle in Prenzlauer Berg geschlagen und bespuckt

Mehrere Jugendliche haben in der Nacht zu Samstag ein homosexuelles Paar beschimpft und angegriffen. Die Täter flohen unerkannt.

Ein homosexuelles Paar ist in Prenzlauer Berg angegriffen worden. In der Nacht zum Sonnabend – kurz nach Mitternacht – wurden die beiden 33 und 40 Jahre alten Männer in der Schönhauser Allee auf dem Vorplatz eines Supermarktes von mehreren Jugendlichen wegen ihrer Beziehung zueinander beleidigt, wie die Polizei mitteilte. Anschließend bespuckten zwei der Unbekannten das Paar und schlugen den Männern mit der flachen Hand gegen die Köpfe. Durch die Schläge stürzte eines der Opfer und zog sich leichte Verletzungen am Kopf zu, die ambulant in einem Krankenhaus behandelt wurden. Die Täter entkamen unerkannt. (dapd)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben