Berlin : Schüler laufen für Millionen

Berlin - Die Schüler der Tesla-Schule in Prenzlauer Berg wollen auf einem Sponsorenlauf heute Nachmittag im Jahn- Sportpark Geld für einen Neubau sammeln. Vor vier Jahren hatte der Bezirk aus der einstigen Ober- eine Gemeinschaftsschule gemacht. Auch eine Grundschule wurde gegründet. Doch die notwendigen Kosten für die Sanierung eines alten Plattenbaus, den Grundschulneubau plus Mensa und Sporthalle stiegen von avisierten 14,3 auf 20 Millionen Euro. Der Unterricht ist großenteils ausgelagert, ein Ende nicht in Sicht. Das Ziel, die fehlenden knapp sechs Millionen Euro zu erlaufen, ist eher symbolisch gemeint. Aber Zeit zum Laufen haben die Schüler: Morgen beginnen die zweiwöchigen Herbstferien. sk

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben