Berlin : Schüler präsentieren neue Ideen für die Schule

-

Nach dem schlechten Abschneiden deutscher Schulen beim PisaVergleich haben die Zeitung „Die Zeit“ und der Verein „Schulen ans Netz“ Jugendliche aufgerufen, ihre Reformvorschläge vorzustellen. 700 Schüler beteiligten sich. Die besten Einsendungen werden diesen Mittwoch in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (Markgrafenstraße 38) ausgestellt und prämiert. Die Gewinner des Wettbewerbs diskutieren um 15.45 Uhr mit Bildungsministerin Bulmahn, dem Journalisten Reinhard Kahl und einem Vertreter der Unternehmensberatung McKinsey. Moderator ist Reinhold Beckmann. Anmeldung: Tel. (040)3280-351. lvt

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben