Berlin : Schülerprotest gegen Lehrermangel

-

Berliner Schüler wollen heute gegen Schulschließungen und Lehrermangel protestieren. Sie fordern mehr Mitbestimmung und stellen sich gegen Studiengebühren, wie ein Sprecher der Schülerinitiative „Bildungsblockaden einreißen!“ am Dienstag ankündigte. Die streikenden Schüler versammeln sich um 10 Uhr vor dem Roten Rathaus und ziehen dann durch die Innenstadt. Danach sind Workshops und Konzerte geplant. Landesschülersprecher Jan Hambura sagte gestern, er unterstütze den Streik nicht, nachdem er erfahren hatte, dass auch kommunistische Gruppen hinter dem Aufruf stehen. sve/ddp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben