Berlin : Schulalltag: Warnfarben für Abc-Schützen

Beim Start in den Schulalltag sollten Abc-Schützen leichte Ranzen tragen. Die Schultasche dürfe höchstens zehn Prozent des Körpergewichtes wiegen, empfahl der Landesverband Ost der Betriebskrankenkassen (BKK) gestern in Berlin. Um Haltungsschäden und Verformungen der Füße zu verhindern, sollte der Ranzen mindestens bis zum 13. Lebensjahr auf dem Rücken und nicht in der Hand getragen werden, erklärt die Krankenkasse.

Eltern sollten darauf achten, dass die Schultasche waagerecht auf dem Rücken sitzt und im Bereich der Brustwirbelsäule aufliegt, rät die BKK. Automatikgurte sorgen dafür, dass der Ranzen dicht am Körper getragen wird und ein gefährliches "Hängenbleiben" - etwa bei Kanten im Bus - vermieden werden kann. Auffällige Farben und reflektierendes Material bringen mehr Sicherheit im Straßenverkehr.

Am 8. September ist für 40 000 Erstklässler in Berlin und Brandenburg der erste Schultag.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar