Schule : Senat will um Lehrer mit Migrationshintergrund werben

Der Senat will mehr Zuwanderer in den Schuldienst holen. Schüler mit Migrationshintergrund sollen zum Lehramtsstudium motiviert und ausgebildete Lehrkräfte geworben werden.

Geplant ist laut der gestern vom Senat beschlossenen Vorlage, die Kampagne „Berlin braucht Dich!“ auf Lehrer auszuweiten. Mit der Aktion wird schon um Migranten für den öffentlichen Dienst geworben, insbesondere bei Polizei und Feuerwehr. obs

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben