Schule :   NACHRICHTEN  

Preise für gute Abiturienten

Abiturienten, die dieses Jahr eine besonders gute Facharbeit geschrieben haben, können sich damit für den „Hans-Riegel-Fachpreis“ bewerben: In Mathe, Physik und Geografie werden für „besondere Lernleistungen im Abitur“ bis zu 600 Euro vergeben. Die Arbeiten sollten originell, wissenschaftlich korrekt und ansprechend verfasst sein. Der Wettbewerb wird von der Freien Universität Berlin zusammen mit der Hans-Riegel-Stiftung ausgeschrieben. Einsendeschluss ist der 1. Mai. Mehr Infos unter www.hans-riegel-stiftung.com pth

FDP fordert mehr Geld für Gymnasien

Gymnasien sollten zusätzliche Mittel für die individuelle Förderung der Schüler, den Ganztagsbetrieb und die Organisation des Übergangs vom 13- auf das zwölfjährige Abitur erhalten, so die bildungspolitische Sprecherin der FDP im Abgeordnetenhaus, Mieke Senftleben. Nur so sei eine angemessene Ausstattung der Gymnasien zu gewährleisten. Im kommenden Schuljahr werden aufgrund der Verkürzung der Schulzeit zwei Jahrgänge Abitur machen.pth

Starke Schulen gesucht

Beim bundesweiten Wettbewerb „Starke Schule“ sollen Sekundar- und Förderschulen ausgezeichnet werden, die die Kompetenzen ihrer Schüler fördern und ihnen einen guten Start ins Berufsleben ermöglichen. Insgesamt werden Preisgelder in Höhe von 220 000 Euro vergeben. Ausgeschrieben wird der Wettbewerb unter anderem von der Hertie-Stiftung und der Bundesagentur für Arbeit. Einsendeschluss ist der 23. Juni. Mehr Infos unter www.StarkeSchule.ghst.de pth

Studium und Praktika im Ausland

Schüler der Jahrgangsstufen 11 bis 13 können sich auf der Messe „Study World“ über Studienmöglichkeiten und Praktika im In- und Ausland informieren. Aussteller sind etwa staatliche und private Hochschulen aus Deutschland und der Welt, Förderinstitutionen, Praktikumsvermittler oder Austauschorganisationen. Die Messe findet am 23. und 24. April im Russischen Haus der Wissenschaft und Kultur in der Friedrichstraße 176-179 in Mitte statt und kostet für Schüler drei, für Erwachsene vier Euro. pth

Stiftung finanziert Sommercamps

Schüler der Neuköllner Rütli-Schule können im Rahmen des Projekts „Ein Quadratkilometer Bildung“ Förderkurse für den Mittleren Schulabschluss belegen, die von der Karl-Konrad- und Ria-Groeben-Stiftung in den Ferien und innerhalb der Schulzeit angeboten werden. Die Kurse werden nicht, wie kürzlich im Tagesspiegel beschrieben, vom Gebäudereiniger Gegenbauer angeboten.pth

Mit Sicherheit ins Internet

Eine CD-Rom für Lehrer, Eltern und Kinder will Schülern einen sicheren Start ins Internet ermöglichen. Unter dem Motto „Mit Spaß und Sicherheit ins Internet“ laden interaktive Module dabei zum Lernen ein: So geht es etwa um Rechte und Pflichten oder Suchmaschinen. Die CD der Initiative „Internet ABC“ ist kostenlos über die Medienanstalt Berlin-Brandenburg erhätlich, Kontakt unter Tel. 264 9670.pth

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben