NACHRICHTEN   :   NACHRICHTEN  

Klimapreis für Heinrich-Mann-Schule

Zusammen mit vier anderen Schulen aus dem Bundesgebiet bekommt die Buckower Heinrich-Mann-Sekundarschule den Deutschen Klima-Preis. Der mit je 10 000 Euro dotierte Preis der Allianz Umweltstiftung will Schüler motivieren, sich mit dem Thema Klimaschutz auseinanderzusetzen. Die Heinrich-Mann–Schüler bekommen die Auszeichnung für ihr Projekt „Energiesparen – geht dir ein Licht auf?“, für das sie etwa eine Info-Säule gestalteten und einen Energiespar-Rap texteten. Sie konnten sich gegen 100 weitere Einsendungen durchsetzen. pth

Schülerstudium an der TU 

Wer die gymnasiale Oberstufe in Berlin und Brandenburg besucht, sich aber trotzdem nicht ausgelastet fühlt, kann im Rahmen des Projekts „Studieren ab 16“ schon während der Schulzeit auf wissenschaftlichem Niveau arbeiten. Zur Auswahl stehen mehr als 60 Lehrveranstaltungen an der Technischen Universität etwa aus der Mathematik, Physik, Informatik oder auch den Geisteswissenschaften. Die Teilnehmer können Leistungsnachweise erbringen, die in einem späteren Studium an der TU anerkannt werden. Präsentation des Projekts am Donnerstag, 16–18 Uhr, Straße des 17. Juni 135, Hauptgebäude, 1. Stock, Raum H 1028, Charlottenburg. Mehr Infos und Anmeldungen bis zum 1. April unter 31 42 56 05. pth

Schwimmpaten gesucht

Unterricht in den Ferien kann richtig Spaß machen – besonders, wenn man dabei Schwimmen lernt und am Ende der Ferien stolzer Besitzer des „Seepferdchens“ ist. Doch längst nicht alle Eltern können 65 Euro für die vom Bezirk Tempelhof-Schöneberg angebotenen Schwimmkurse in den Sommer- und Herbstferien bezahlen. Damit auch Fünf- bis Siebenjährige aus sozial schwachen Familien an den Ferienkursen teilnehmen können, sucht der Bezirk nun Paten, die einem oder mehreren Kindern die zwei- und dreiwöchigen Kurse spendieren. Allein im Jahr 2009 gab es in Tempelhof-Schöneberg rund 400 Nichtschwimmer unter den Drittklässlern. Interessenten, die eine oder mehrere Schwimmpatenschaften übernehmen möchten, können sich an das Sekretariat der Stadträtin unter Telefon 90 277 8351 wenden. eve

Landesfinale Geographiewettbewerb

Unter 65 Berliner Schulsiegern im Wettbewerb „National Geographic Wissen“ wird heute der Landessieg ausgemacht. Die Schüler müssen in der Aula der Askanischen Oberschule in Tempelhof 15 Fragen zu Geographie und Klima beantworten, es winken kleinere Preise. Der Landessieger nimmt im Mai außerdem am Bundesfinale in Hamburg teil. pth

Schul-Veranstaltungen

OSZ Körperpflege (etwa für angehende Friseure, Kosmetiker, Zahntechniker), 9. 3., 12–16.30 Uhr, Schillerstr. 120, Charlottenburg: Benefizkonzert für die Stiftung Canisius-Kolleg, 12.3., 17 Uhr in der Lindenkirche, Johannisberger Str. 15, Wilmersdorf; EU-Projekttag „Integration“ an der Max-Taut-Schule mit Podiumsdiskussionen und Rahmenprogramm, 14.4., 10–14 Uhr, Fischerstraße 36, Lichtenberg. pth

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben