NACHRICHTEN   :   NACHRICHTEN  

Zöllner diskutiert mit Eltern

Auf Einladung der Gesamtelternvertretung der Dahlemer Mühlenau-Grundschule diskutiert Bildungssenator Jürgen Zöllner (SPD) mit Eltern die Schulperspektiven der nächsten Jahre. Schwerpunkte sind der Übergang der Sechstklässler in die weiterführenden Schulen, das jahrgangsübergreifende Lernen (JüL) und die Ausstattung mit Lehrern. Die Diskussion ist öffentlich und findet am heutigen Dienstag um 19.30 Uhr in der Mühlenau-Grundschule, Molsheimer Straße 7 statt. pth

Kundgebung gegen Asbest-Schule

Mit einer Menschenkette und Musik wollen Eltern und Schüler der Charlottenburger Poelchau-Oberschule am heutigen Dienstag auf ihre Situation aufmerksam machen. Die Schule, an der Spitzensportler ausgebildet werden, residiert in einem abrissreifen Gebäude. In den Zwischendecken und Fenstersimsen lauert Asbest. „Wir müssen so schnell wie möglich umziehen“, fordert Schulleiter Rüdiger Barney. Die Teilnehmer der Kundgebung treffen sich um 9 Uhr vor dem Roten Rathaus, dem Regierenden Bürgermeister soll im Anschluss eine Petition übergeben werden. pth

Bildung auch für Flüchtlingskinder?

Seit einigen Monaten kommen wieder mehr Flüchtlinge nach Berlin – viele mit schulpflichtigen Kindern. Doch die Schulen sind überfordert, auch wenn die Senatsbildungsverwaltung jetzt zusätzliche Mittel für Personal bereitstellt. Wie setzt man also das Menschenrecht auf Bildung durch? Darüber diskutieren am Donnerstag Politiker, Lehrer und Vertreter von Flüchtlingsorganisationen auf Einladung der Friedrich-Naumann-Stiftung ab 19.30 Uhr im Steglitzer Fichtenberg Gymnasium, Rothenburgstraße 18. Alle Interessierten sind eingeladen. das

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben