Schule :   NACHRICHTEN

Lehrerseminare im Tagesspiegel

Schlagzeilen suchen oder Hüte basteln – mit Zeitungen lässt sich in der Grundschule auf vielfältige Weise arbeiten. Der Tagesspiegel bietet Seminare für Lehrer, die mit ihren Klassen am Wettbewerb „Wer macht die beste Zeitung?“ teilnehmen möchten: „Zeitung machen mit Kindern“ mit Susanna Nieder, Redakteurin der Kinderseite (28.1., 11. und 25.3.), und „Zeitung im Unterricht einsetzen“ mit Irene Hoppe vom LISUM (22.2.). Beginn 16 Uhr. Infos: www.tagesspiegel.de/wunderpapier, Anmeldung: wunderpapier@tagesspiegel.de. D.N.

Kundgebung für Arbeitslehre

Die Gesellschaft für Arbeitslehre hat sich mit einer Kundgebung gegen die geplante Umbenennung ihres Fachs in „Wirtschaft, Arbeit, Technik“ gewandt. Rund 70 Teilnehmer erschienen am Mittwoch vorm Roten Rathaus. Der Name schade dem integrativen Ansatz des Fachs, befürchtet der Vorsitzende der Gesellschaft, Manfred Triebe. Er befürchtet zudem, dass die praktischen zugunsten von theoretischen Inhalten verdrängt würden. Zurzeit läuft eine Unterschriftenaktion gegen die Pläne. pth

Internetportal zum Dualen Lernen

Über das Internetportal www.duales-lernen.de können Schüler künftig Ansprechpartner der Berliner Wirtschaft finden und kontaktieren. So soll das Duale Lernen in den Sekundarschulen unterstützt werden. IHK und Handwerkskammer erwarten, dass sich dadurch die Ausbildungsreife von Jugendlichen verbessert. Ab nächstem Schuljahr sollen auch Praktikumsplätze ausgeschrieben werden. pth

Bilingualität als Zukunftschance

Viele Europaschulen gibt es nicht in Berlin – nun jedoch gibt es den Impuls einer Elterninitiative, einen weiteren Standort zu eröffnen. Wie geht es überhaupt weiter mit der Berliner Europaschule? Wie wird sie durch Schulpolitiker unterstützt? Mit diesen Fragen beschäftigen sich am 21.1. um 19 Uhr u.a. die Bildungsexperten von Grünen und CDU, Özcan Mutlu und Sascha Steuer, und Christa Preissing, Mit-Autorin des Berliner Bildungsprogramms. Konferenzraum der Heinz-Schwarzkopf-Stiftung, Sophienstr. 28–29, Mitte. pth

Tage der offenen Tür

Hector-Peterson-Sekundarschule, 23.1., 10-13 Uhr, Tempelhofer Ufer 15, Kreuzberg; OSZ Lotis, 23.1., 10-13 Uhr, Dudenstr. 35-37, Tempelhof; Ferdinand-Freiligrath-Sekundarschule, 23.1., 10-13 Uhr, Bergmannstr. 64, Kreuzberg; Berufliches Gymnasium Wirtschaft im OSZ Bürowirtschaft/Verwaltung, 23.1., 11-14 Uhr, Lippstädter Str.9–11, Steglitz; Albert-Einstein-Gymnasium, 23.1., ab 10 Uhr, Parchimer Allee 109, Britz. Die Schule mit musischem Schwerpunkt ist auch Europaschule für Italienisch; Robert-Blum-Gymnasium, 23.1., 10-13 Uhr, Kolonnenstr. 21, Schöneberg; frisch renoviert präsentiert sich das Kant-Gymnasium, 23. 1., 9-13 Uhr, Lückstraße 63, Rummelsburg; Werner-Stephan- und Dag-Hammarskjöld- Schule fusionieren zur Sekundarschule. Gemeinsam laden sie ein: 23.1., 10- 12.30, Ringstr. 03–106, Tempelhof. Für Reinickendorf findet eine Oberschulmesse im Atrium statt, bei der sich Schulen des Bezirks präsentieren: 21.1., 17-20 Uhr, Senftenberger Ring 97. pth

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben