Schule : 1000 Aussteller aus 44 Ländern

-

Die diesjährige 61. IAA findet vom 15. bis 25. September auf dem Messegelände in Frankfurt am Main statt. Insgesamt werden rund 1000 Aussteller aus 44 Ländern erwartet. Der 15. und 16. September sind dem Fachpublikum vorbehalten. Karten für die Fachbesuchertage kosten 42 Euro. Ab kommenden Samstag, dem 17. September, ist die IAA für jedermann geöffnet. Bis einschließlich den 25. September können Besucher die Autoschau täglich von 9 bis 19 Uhr besuchen. Der Eintritt kostet werktags 13 Euro, an den Wochenenden 15 Euro. Vom 19. bis 23. September wird überdies ein FeierabendTicket angeboten. Damit hat man ab 15 Uhr für 8 Euro Eintritt.

Neben der Präsentation zahlreicher neuer Produkte wird es auch eine Vielzahl an zusätzlichen Veranstaltungen geben: So stehen zum Beispiel viele Fahrzeuge für Probefahrten bereit, es gibt einen Schnupperparcours für angehende Motorradfahrer und ein Spritspartraining.

Das Busunternehmen BVB bietet einen Busshuttle von Berlin und Potsdam nach Frankfurt am Main an. Der Fahrpreis inklusive Eintrittskarte kostet 69 Euro pro Person (Barzahlung am Bus). Der Shuttle wird am Samstag, dem 17. September, am Mittwoch, dem 21. September und am Samstag, dem 24. September angeboten. Infos und Buchungen unter Tel: 88 68 37 11 oder 68 38 91 48. rok

Weiteres im Internet:

www.iaa.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben